Schlagwort-Archive: 2021

Kauf-Eins-Mehr Aktion im Oktober

Im Zeitraum vom 01.10. bis zum 15.10.2021 fand wiederholt die KEM-Aktion in Göttingen statt. Es waren drei Tegut-Supermärkte und der Frischmarkt Gellersen im Göttinger Ostviertel beteiligt. Im Gegensatz zum letzten Jahr, konnten wir die Aktion dieses Mal hybrid stattfinden lassen; in jedem Markt fanden sich zwei Lebensmittelboxen sowie einige Plakate und täglich trafen sich Zweierteams für einige Stunden in den beteiligten Märkten, um auch persönlich mit den Kunden in Kontakt zu treten. Aufgrund des persönlichen Kundenkontakts konnten am Ende einige volle Einkaufswägen an die Tafel gespendet werden – diese gab uns die Rückmeldung, dass das Spendenaufkommen in der Menge überhaupt nicht vergleichbar zu den letzten Aktionen gewesen sei. Deshalb bedanken wir uns erneut bei allen, die sich an der Aktion beteiligt haben und freuen uns, die Aktion in den kommenden Jahren erneut durchzuführen!

Autorin: Wiebke Müller-Meinhard 

Benedikt und Franziska H. nehmen die gesammelten Artikel in Empfang, um sie an die Tafel Göttingen e.V. zu überreichen

Ein neuer Blühstreifen für Bienen, Hummeln und Co!

Im Zuge der BuSo 18/19 haben wir unseren ersten mehrjährigen Blühstreifen für Insekten am Kiessee angelegt. In diesem Frühsommer sind nun ein zweiter Blühstreifen und in ein Informationsschild dazu gekommen. Von Klatschmohn bis Wildkräutern ist alles auf dem Streifen vertreten. Besonders Bienen und Hummeln fühlen sich hier sehr wohl und fliegen munter von Blüte zu Blüte. Durch das Schild werden nun auch vorbeigehende Personen auf die Wichtigkeit von solchen Insektenoasen aufmerksam gemacht. Auch für uns als Club bietet der Blühstreifen einen neuen Anlaufpunkt, um daneben gemeinsam zu grillen und Pläne für die bevorstehende Zeit zu machen, während die Insekten um unsere Köpfe schwirren.

Autorin: Lena Weimann

Unser neues Schild am Kiessee mit Unterstützung der Stadt Göttingen, RC Göttingen-Süd und RC Göttingen-Hann. Münden und Illustrationen unseres Mitglieds Franziska C. S. David. (Foto: L. Weimann)