Heute Kinder wird’s was geben – RAC-Nikolausaktion

2016-12-07-14-57-10-889
Für den diesjährigen Nikolaus-Tag haben wir uns eine ganz besondere Sozialaktion überlegt: Wir sind in das Göttinger Krankenhaus gegangen um alle Kinderstationen des Klinikums – und damit ca. 100 Kinder – zu besuchen, zu beschenken und ihnen vor allem eine Freude zu bereiten.
Dazu haben wir im vorhinein Spenden von verschiedenen Geschäften in der Göttinger Innenstadt gesammelt und diese einen Tag zuvor in einem Akkord von 3 Stunden mit 8 Leuten verpackt.
Das Besondere bei der Nikolausaktion war, dass der Nikolaus über die Feuerwehrleiter der Klinikumsfeuerwehr an die Fenster der Kinderabteilung gefahren wurde, sodass die Kinder an den Fenstern des Krankenhauses von ihm überrascht wurden.

Nachdem unsere zwei Nikoläuse auf der ersten Kinderstation angekommen waren, haben wir die Geschenke verteilt, mit den Kindern gelacht und geredet und anschließend mit den Kindern Weihnachtslieder gesungen und diese dabei mit Kitarre und Keyboard begleitet.

Die Aktion hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir konnten nicht nur die Eltern einige Zeit entlasten, da sie sich nicht um die “Bespaßung” ihrer Kindern kümmern müssen und die Geschwisterkinder ein wenig aufheitern, sondern vor allem die Nikolaus-Feier für die Kinder ersetzen, die sie im Kindergarten/in der Schule aufgrund ihres Krankenhausaufenthalts verpassen.

Auch die Presse hat über unsere Sozialaktion berichtet. Weitere Fotos und Informationen zur Nikolausaktion findet ihr somit unter den folgenden Links:

http://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/nikolaus-verteilt-geschenke-goettinger-kinderstation-7055980.html

http://www.stadtradio-goettingen.de/redaktion/nachrichten/nikolaeuse_besuchen_kinderklinik_der_universitaetsmedizin_goettingen/index_ger.html

http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Nikolaus-besucht-Kinder-im-Klinikum

Gans leckeres Weihnachtsessen in der Alten Remise

Dieses Jahr haben wir die Tradition gebrochen und sind statt in den Bullerjahn in die Alte Remise zum Gänseessen gegangen. Neben Vor-, Haupt- und Nachspeise gab es auch für die Vegetarier die Möglichkeit, aus zwei verschiedenen Hauptspeisen zu wählen.

Besonders gefreut haben wir uns über die Einladung vom Rotaract Club Clausthal-Zellerfeld, die uns zu einer gemeinsamen Brocken-Wanderung eingeladen haben. Wir freuen uns schon jetzt auf diesen gemeinsamen Termin!

Göttinger Gänseessen

gaenseessen
Wir laden euch alle recht herzlich zu unserem alljährlichen Gänseessen am Samstag, 3. Dezember 2016, in der Alten Remise, Mittelstraße 3 a in Göttingen, ein.

Anmeldungen und 31,00 Euro bitte bis zum 23.11.16 an:
– Anmeldung: goettingen-vorstand@rotaract.de
– Den oben genannten Betrag : Rotaract Göttingen, DE 38 2604 0030 0620 3301 00; BIC: COBADEFFXXX

 

 

Verabschiedung des Clubjahres mit Grillen und Ämterübergabe: Im Oktober geht es wieder los!

13528810_1184337164919717_1653083237316161494_nDas Clubjahr 2015/16 ist im Nu verflogen! Bei gemütlichem Grillen wurde das Jahr beendet und die Ämter übergeben. Im April des letzten Clubjahres hieß es „Moin Hamburg“ bei unserer Club-Fahrt und „Hallo Göttinger Unterwelt“ bei einer Gewölbekeller-Führung. Wir haben uns über viele spannende Vorträge gefreut und sowohl die DeuKo als auch Profs@turntable hat jede Menge Spaß. Kurz: Es war ein super Clubjahr und wir freuen uns jetzt schon riiiiesig auf das neue Clubjahr.

Wir treffen uns in den Semesterferien ab und an zu gemütlichen Plaudermeetings. Wenn ihr mehr Informationen dazu haben wollt, schreibt uns gerne eine Mail. Merkt euch aber auf jeden Fall Donnerstag, 20. Oktober 2016, vor, wenn bei uns das neue Clubjahr wieder startet. Alle weiteren Termine findet ihr in Kürze im Kalender. Bis dahin eine schöne vorlesungsfreie Zeit!

PS: Wir sind jetzt auch bei Instagram: rotaractgoettingen

Profs@turntables war erfolgreich: ca. 16.000 Euro Spenden eingenommen

Die Rotaract DeuKo in Braunschweig: Mit den Löwen brüllen und den Wölfen tanzen!

image

image
Die Deutschlandkonferenz im eigenen Distrikt, das konnten wir uns nicht entgehen lassen! und so tingelten einige Clubmitglieder nach Braunschweig, um dort mit 1200 Rotaractern, Rotariern, Rotexer, Interactern und und und.. ein grandioses Wochenende zu verbringen! Natürlich lief alles unter dem Motto “Lernen, Helfen, Feiern”, von der Sozialaktion bis zum Galaball haben die Ausrichter der diesjährigen DeuKo keine Mühen gescheut. Wir hatten eine tolle Zeit mit netten Leuten und freuen uns schon auf die nächste DeuKo in Witten!

Wer Lust hat, sich unser Programm einmal anzuschauen, findet Informationen hier: http://deuko2016.rotaract.de

Ein salziges Vergnügen: Eine Führung durch die Luisensaline

image

Das etwas andere Meeting: Wir hatten das große Vergnügen, eine Führung durch die Luisensaline in Göttingen zu bekommen! Wir haben nicht nur die 160 Jahre alte Pumptechnik (die immer noch funktioniert) gesehen, sondern durften auch aus den großen Siedepfannen “frisches” Salz probieren. Interessant: Jede Packung Salz wird hier noch einzeln gewogen und verpackt! Uns hat der Rundgang durch das traditionsreiche Familienunternehmen viel Spaß gemacht und einen lehrreichen Abend beschert!